Pferdetraining mit Khaleesi – Lektion 10: Foolin’ around 😜


Für mich hat auch in der Arbeit mit Khaleesi das Thema «Führen durch Vorbild» eine grosse Bedeutung. Ich verlange nichts von ihr, was ich nicht selbst auch machen würde. Darüber hinaus mache ich ihr die Dinge, die sie für mich machen soll, sehr oft zuerst einmal vor, damit ihr die Umsetzung leichter fällt. Stichwort: Synchronität 💞 Leider nimmt der schwarze Quatschnudel manche Dinge für meinen Geschmack etwas zu wörtlich. Denn zwischendurch besteht sie allen Ernstes darauf, dass sie mir Sachen vormacht und ich muss sie nachmachen. 🤣Wer jetzt aber denkt, Khaleesi würde mir irgendwas fürs Leben beibringen, wie z.B. Leckerli betteln, liegt weit daneben. Wie ihr seht, stand an dem Tag die Lektion «lustige Grimassen in die Kamera schneiden» auf dem Stundenplan. 🤓 Das fand sie irre komisch und hat sie sich regelrecht mit mir gebattlet, wer am doofsten gucken kann. Ich finde, es war ein leistungsgerechtes Unentschieden. 🤪 Was denkt Ihr, hatte dieses Duell einen Sieger verdient? Notiz für später: Quatsch hat eine Farbe: schwarz 🖤 Horse Insight of the Day: fun is the best way to learn




KONTAKT

INFORMATIONEN

RECHTLICHES

phili loves horses®

© Performanice GmbH, 2020

USt-IdNr. DE323854306